HomepageVitaEnergiePresse BerichteTätigkeitenHandauflegenThai MassageHistorischesAnwendungLichtbahnenChakrabehandlungChakren DiagnostikGesundheitshofImpressumLinksGästebuchBilder
Die Chakralehre stammt aus uralter indischer und tibetischer Heiltradition. Die 7 Hauptchakren (Energiezenztren) befinden sich entlang der Wirbelsäule und haben eine Verbindung zu den 7 Hauptnervenzentren. Wenn alle Chakren in Harmonie sind fühlt sich der Mensch im Gleichgewicht. Inbalancen machen sich durch Unwohl-sein im körperlichen oder psychischen Bereich bemerkbar. Durch Energiebehandlungen, Atemübungen, Farben, Steine, Essenzen, Qi-gong, und Meditation, kann die Funktion der Chakren ausgeglichen werden. Auch die Entwicklung des Bewusstseins hat einen großen Einfluss auf die Funktion der Chakren.